Häufige Fragen

Sechs häufig gestellte Fragen rund um Single Malt Whisky:

1. Was ist Whisk(e)y?

Ein Destillat aus Getreide, das mind. 40% Vol. Alkohol enthält und drei Jahre gelagert wurde. In Schottland heisst es (Scotch) Whisky, in Irland und dem Rest der Welt meist Whiskey.

Weitere Infos dazu:

2. Was ist Single Malt Whisky?

Whisk(e)y, der aus gemälzter (gekeimter) Gerste in einem speziellen Brennverfahren destilliert wurde, und aus einer einzigen Brennerei stammt (nicht aus einem einzigen Fass!).

Weitere Infos dazu:

3. Warum ist Whisky so teuer?

Die Herstellung ist aufwendig, die Lagerzeit lang, die Nachfrage gering, das geschäftliche Risiko hoch.

Weitere Infos dazu:

4. Wie wird Whisky getrunken?

In Maßen aus speziellen Gläsern, die an Sherry-Gläser erinnern. Single Malt Whisky immer ohne Eis, stilles Wasser ist zur Verdünnung erlaubt. Blends und Bourbon auch „on the rocks“.

Weitere Infos dazu:

5. Wozu wird Whisky getrunken?

Leichte Whiskys als Apperetiv (vor dem Essen), torfige als Digestiv (nach dem Essen). Schwere solo, zu Shortbread oder Knabbereien oder zu einer guten Zigarre.

Weitere Infos dazu:

6. Wo kann ich mehr über Whisky erfahren?

Natürlich erst einmal auf dieser Website 😉 Wenn das nicht reicht, gibt es viele weitere Informationsseiten, eine Menge Bücher zum Thema, und Whisky-Communities, bei denen auch Neulinge mit Ihren Fragen gerne willkommen sind.

Weitere Infos dazu: